gartenfreunde.de-Newsletter 09/2013


Mangold ist nicht nur ein leckeres, sondern ein sehr hübsches Gemüse, das sich auch hervorragend im Staudenbeet macht. Dekorative Blätter und satte, glänzende Farben geben dem Blatt- und Stielgemüse sein dekoratives Aussehen. Gerade über tief sitzenden Blumenzwiebeln stört die Gemüsekultur nicht.
Foto: Themenbild


Liebe Gartenfreundinnen und liebe Gartenfreunde,

hier sind unsere Tipps und Informationen für die erste September-Hälfte.
Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!

Das Team vom Verlag W. Wächter




Die Themen der ersten Septemberhälfte auf einen Blick:

01 Saatgut selbst gewinnen

02 Bezugsquellen
03 Zieräpfel – dekorativ und schmackhaft
04 Schnecken: Damit David nicht immer Goliath besiegt
05 Jetzt aktuell: mehrjährige Kräuter umsetzen
06 Rasen ausbessern
07 Was liegt an im Gemüsegarten?
08 Was liegt an im Ziergarten?
09 Was liegt an im Obstgarten?
10 Leser testen den „Großen Staudengarten“
11 Was ist los auf der igs?
12 Marktplatz
13 Termine rund um den Garten
14 Gittas Gartenblog




01 Saatgut selbst gewinnen
Zum Hobbygärtnern gehört auch die Lust am Experimentieren. Lassen Sie ruhig den Salat einmal „schießen“ und in Blüte gehen. Doch Vorsicht, nicht alle Samen, die hier entstehen, taugen zur Nachzucht. Auch sonst sollte man einiges beherzigen: Tomatensamen wollen gären, Chilis und Bohnen nur trocknen, und Kürbisse brauchen eine Sonderbehandlung.
... mehr

Suchen Sie einen neuen Rasenmäher?
Oder Sträucher, Stauden oder einen Gartenteich,
ein Kleingewächshaus oder eine neue Gartenbank?
Dann werfen Sie einen Blick in unser
Bezugsquellenverzeichnis


03 Zieräpfel – dekorativ und schmackhaft
Kleiner und saurer sind sie schon, die aus dem Obstgarten verbannten Zieräpfel. Dabei lässt sich auch daraus herrliches Gelee kochen.
... mehr

04 Schnecken: Damit David nicht immer Goliath besiegt
Absammeln und deportieren, Schneckenkorn der Marke „nützlingsfreundlich“ und Zäune, die tief vergraben werden müssen: Wer vor Nacktschnecken nicht gleich kapitulieren will, muss handeln.
... mehr


05 Jetzt aktuell: mehrjährige Kräuter umsetzen

Wenn mehrjährige Kräuter wie Schnittlauch, Zitronen-Melisse, Estragon, Liebstöckel oder Bergbohnenkraut (Bild) nach Jahren an Wuchsfreude eingebüßt haben, greifen Sie ruhig zum Spaten, teilen Sie die Pflanzen und setzen Sie die Teilstücke an neuer Stelle wieder ein. Die Kräuter werden es Ihnen im nächsten Frühjahr mit einem kräftigen Neuaustrieb danken.

06 Rasen ausbessern
Der Sommer hat seine Spuren hinterlassen. Der Trockenheit und Hitze sind etliche Graswurzeln zum Opfer gefallen. Jetzt können Schadstellen ausgebessert werden, und eine letzte Düngung wird auch wohlwollend entgegengenommen.
... mehr


07 Was liegt an im Gemüsegarten?
Zwiebellauch lässt sich noch produzieren, indem man jetzt Winterheckzwiebeln sät. Rucola mit Saatbändern gelingt auch noch.  Alle Bleichgemüse müssen noch einmal angehäufelt oder auf andere Weise vor zu viel Licht geschützt werden. Und mit dem Skorbutkraut kommen Sie vitaminreich über den Winter.
... mehr

08 Was liegt an im Ziergarten?
Kübelpflanzen wollen noch im Freien bleiben. Stauden zu teilen gelingt jetzt hervorragend. Achten Sie bei der Gartenarbeit aber auf die Jungpflanzen der Zweijährigen, die sich jetzt überall bilden. Wenn sie schon groß genug sind, können sie sortiert und zusammengepflanzt werden.
... mehr


09 Was liegt an im Obstgarten?
Pflanzzeit für Beerensträucher: Mit sommer- und herbsttragenden Sorten lässt sich der Erntezeitraum von Himbeeren auf vier Monate ausdehnen. Birnenliebhaber sollten in eine Tafelsorte zum Frischverzehr und eine Lagersorte investieren.
... mehr

10 Leser testen den „Großen Staudengarten“
Mit 14 verschiedenen Arten und Sorten stellt Baldur-Garten ein Staudensortiment für Gartenfreunde zusammen, das von Mai bis Oktober Blüten verspricht und immer wieder kommt. 30 Leser können es kostenlos testen.
... mehr


11 Was ist los auf der "internationalen gartenschau"?
Am kommenden Sonnabend, 31. August, können Gartenfreunde beim Aktionstag „Schnuppergolf“ Rasen einmal von seiner sportlichen Seite erleben. In der Blumenhalle wird die japanische Blumenkunst "Ikebana" präsentiert und auch gezeigt, wie sie funktioniert. Jäger informieren über den Stellenwert von Wild in unserer Landschaft, und es gibt Vorträge über neue Kulturpflanzen aus der alten Welt. Der Baumdoktor macht Visite, und die Bienenfreunde werben weiter für ein gutes Wohnumfeld für ihre gebeutelten fleißigen Helfer.
... mehr

12 Marktplatz

Tag der offenen Tür bei NaturaGart
Am Sonnabend, 14. September, bietet NaturaGart, Ibbenbüren, von 9 Uhr bis 18 Uhr die Möglichkeit, sich ausführlich über Neuigkeiten zu den Themen Teich und Garten zu informieren.
... mehr

Die Ernte einfach konservieren
Das Einkochen erlebt durch Lebensmittel-Skandale und die neue Gartenlust eine Renaissance. Mit dem Einkochautomaten KA 1801 gelingt es spielend einfach.
... mehr

Gewächshaus verlängert die Erntezeit
Wer südländische Gemüse wie Tomaten, Paprika und Auberginen erfolgreich anbauen will, der sollte in ein Gewächshaus investieren.
... mehr

Bio-Dünger in Pelletform
Gartenfreaks sammeln Pferdeäpfel, lassen sie ablagern und düngen damit ihr Gemüsebeet. Etwas handlicher geht es mit dem Horsit Bio-Dünger, dem Pferdemist in Pelletform.
... mehr


13 Termine rund um den Garten

01.09. Landmarkt
Museumsbauernhof
21279 Wennerstorf
... mehr

31.08/01.09. Aroniafest
Aroniaplantage Brockwitz
01640 Coswig - OT Brockwitz
... mehr

05.-08.09. Gräser und Astern
Peter Janke Gartenkonzepte
40724 Hilden
... mehr

06.-08.09. Gräflicher Herbstzauber
Gräflicher Park
33014 Bad Driburg
... mehr

07./08.09. Berliner Stauden-Herbstmarkt
Botanischer Garten
13467 Berlin-Dahlhem
... mehr

07./08.09. Garten- und Pflanzenmarkt
Schloss
69439 Zwingenberg
... mehr

07./08.09. Herbstzauber
Gut Bissenbrook
24623 Großenaspe
... mehr

08.09. NABU-Pflanzenzwiebelmarkt
Naturgarten Bebelallee
Hamburg
... mehr

14.09. Pflanzenbörse
Steinhuder Scheunenviertel
31515 Wunstorf-Steinhude
... mehr

15.09. Harsefelder Herbstzaubermarkt
Benediktinerkloster
21698 Harsefeld
... mehr

15.09. Staudenbörse
Botanischer Garten
26121 Oldenburg
... mehr


14 Gittas Gartenblog
Gitta hat ihren Rucola geopfert, um den Kahlfraß zu dokumentieren, den Kohlweißlingsraupen anrichten können. An diesen schönen Schmetterlingen kann man sich also nicht wirklich erfreuen. Der Walnussbaum hat ordentlich Laub und Äste gelassen, denn jetzt ist ein guter Schnittzeitpunkt. 
... mehr


+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Hat Ihnen der Newsletter gefallen? Wie finden Sie Gartenfreunde.de?

Wir freuen uns auf Ihre Meinung, Ihre konstruktive Kritik und Ihre Anregungen. Und natürlich über jede Weiterempfehlung an andere Hobbygärtner im Internet!

Haben Sie Fragen zu Gartenfreunde.de?
info@gartenfreunde.de


Impressum und Newsletter-Abo

Der Gartenfreunde.de-Newsletter erscheint zweimal monatlich.

Herausgeber:
Verlag W. Wächter GmbH
Elsasser Straße 41
28211 Bremen
info@waechter.de
http://www.waechter.de/

+++++++++++++++++++++++++
Sitz der Gesellschaft: Elsasser Str. 41,
28211 Bremen Eingetragen
beim Amtsgericht Bremen HRB 9616
Geschäftsführer: Oliver Wächter, Willi Wächter, Sylvia Stanulla

Newsletter-Abo abbestellen oder Format ändern?
Dann klicken Sie bitte hier.