Von:                                Gartenfreunde.de-Newsletter <newsletter@gartenfreunde.de>

Gesendet:                       Montag, 15. Oktober 2012 08:53

An:                                  Newsletter-Abonnenten

Betreff:                           gartenfreunde.de-Newsletter 10/2012

 

gartenfreunde.de-Newsletter 10/2012

 

Liebe Gartenfreundinnen und Gartenfreunde,



 

Foto: LianeM/Fotolia

aufräumen oder nicht - wer das Laub auf den Beeten liegen lässt und welke Stauden jetzt nicht abschneidet, gilt bei manchen als unordentlich. Es gibt tatsächlich Leute, die Herbstlaub als Müll bezeichnen ... Ein Plädoyer für den unaufgeräumten Garten brauche ich hier nicht zu halten: Engagierte Gartenfreunde wissen um die Vorzüge, die eine schützende Laubdecke auf den Beeten im Winter für die Pflanzen hat - und für die Millionen Lebewesen, die auf und im Boden für ein natürliches Gleichgewicht sorgen. Man schützt nur, was man kennt. Deshalb lege ich Ihnen unsere Beiträge über Nützlinge besonders an Herz.
Zu tun gibt es im Garten auch ohne rigoroses Zurückschneiden genug. Das Laub vom Rasen harken (und auf den Beeten verteilen) zum Beispiel. Aber bitte vorsichtig, falls sich ein Igel unter den Blättern versteckt hat. Gitta Stahl sammelt kistenweise Walnüsse und Kastanien, in ihrem Blog erzählt sie, was sie mit der reichen Ernte macht.

Lesen Sie mehr in Gittas Gartenblog.



Schöne Herbsttage wünscht Ihnen
Susanne Peters und dem Team des Verlages W. Wächter



 

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Die Themen der zweiten Oktoberhälfte auf einen Blick:
01 Nützlinge – kleine Helfer mit großer Wirkung
02 Heimische Gehölze wichtig für Gartentiere
03 Nützlinge im Garten ...
04 Mit dem Funksender in den Garten
05 Gartenkalender 2013
06 Leimringe gegen Frostspanner
07 Blumenzwiebeln fürs Frühjahr jetzt noch schnell pflanzen
08 E-Bikes: Radeln mit Rückenwind
09 Expertenforum
10 Wanderfalter wandern nicht zum Spaß


++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Suchen Sie einen neuen Rasenmäher?
Oder Sträucher, Stauden oder einen Gartenteich,
ein Kleingewächshaus oder eine neue Gartenbank?
Dann werfen Sie einen Blick in unser
Bezugsquellenverzeichnis



++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

01 Nützlinge – kleine Helfer mit großer Wirkung
Teil 1 der kleinen Reihe zeigt, welche Säugetiere fleißig bei der Gartenarbeit helfen, was Vögel für uns tun und was der Regenwurm zu leisten vermag.
... mehr

 

02 Heimische Gehölze wichtig für Gartentiere
Wer Nützlinge im Garten dauerhaft ansiedeln will, der sollte Gehölze pflanzen, die ihnen Futter und Lebensraum bieten.
... mehr

 

03 Nützlinge im Garten ...
... kann nur schützen, wer sie kennt. Hier ein kleiner Wegweiser.
... mehr

 

04 Mit dem Funksender in den Garten
Ein kleiner Fehltritt oder ein schwacher Kreislauf – es gibt viele Dinge, die besonders älteren Menschen schon einmal im Alltag passieren können. Wer in solchen Situationen zuverlässig Hilfe möchte, kann auf den Notruf-Sender an Armband oder Halskette (mit Basisstation im Haus) vertrauen.
... mehr

 

05 Gartenkalender 2013
Rechtzeitig zum Verschenken für unter den Weihnachtsbaum und für den Eigengebrauch im neuen Jahr wird der Gartenkalender 2013 ausgeliefert werden. Hier kann er jetzt bestellt werden. 
... mehr

 

06 Leimringe gegen Frostspanner
Jetzt im Oktober ist die richtige Zeit, Leimringe/Leimgürtel an Obstbäumen anzubringen. Denn nur jetzt helfen sie wirklich.
... mehr

 

07 Blumenzwiebeln fürs Frühjahr jetzt noch schnell pflanzen
Ton-in-Ton-Mischungen unterschiedlicher Sorten wirken edel. Wie gut, dass es solche Zwiebelblumenmischungen schon fertig zu kaufen gibt.
... mehr

 

08 E-Bikes: Radeln mit Rückenwind
Das Geschäft mit den Fahrrädern mit Zusatzantrieb boomt. Denn Fahrradfahren kann ganz schön anstrengend werden, wenn lange Strecken oder große Steigungen bewältigt oder gar schwere Einkäufe transportiert werden müssen. Wer hier nicht ausschließlich auf seine Muskelkraft vertrauen, aber dennoch die Bewegung an der frischen Luft nicht missen will, ist mit einem E-Bike gut beraten.
... mehr

 

09 Expertenforum
Wer in der Stadt auf kleinstem Raum erfolgreich gärtnern will, der sollte auf speziell an solche Standorte angepasstes Saatgut vertrauen. Doch nicht nur um schwierige Standorte drehte sich das Expertenforum, das der Verlag W. Wächter gemeinsam mit den Firmen Volmary und Nebelung organisiert hatte. Auch die pflegeleichte Blütenpracht und schmackhafte Kartoffeln waren Inhalte des Informationstages.
... mehr

 

10 Wanderfalter wandern nicht zum Spaß
Britische Forscher haben herausgefunden, dass z.B. die Wandernachtfalter Gammaeulen weder unsere Winter noch die heißen Sommer ihrer Winterquartiere überleben würden.
... mehr

 

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Hat Ihnen der Newsletter gefallen? Wie finden Sie Gartenfreunde.de?

Wir freuen uns auf Ihre Meinung, Ihre konstruktive Kritik und Ihre Anregungen. Und natürlich über jede Weiterempfehlung an andere Hobbygärtner im Internet!

Haben Sie Fragen zu Gartenfreunde.de?
info@gartenfreunde.de


Impressum und Newsletter-Abo

Der Gartenfreunde.de-Newsletter erscheint zweimal monatlich.

Herausgeber:
Verlag W. Wächter GmbH
Elsasser Straße 41
28211 Bremen
info@waechter.de
http://www.waechter.de

+++++++++++++++++++++++++
Sitz der Gesellschaft: Elsasser Str. 41,
28211 Bremen Eingetragen
beim Amtsgericht Bremen HRB 9616
Geschäftsführer: Oliver Wächter, Willi Wächter, Sylvia Stanulla

Newsletter-Abo abbestellen oder Format ändern?
Dann klicken Sie bitte hier.