Von:                                Gartenfreunde.de-Newsletter <newsletter@gartenfreunde.de>

Gesendet:                       Samstag, 15. September 2012 17:59

An:                                  Newsletter-Abonnenten

Betreff:                           gartenfreunde.de-Newsletter 09/2012

 

gartenfreunde.de-Newsletter 09/2012

 

Liebe Gartenfreundinnen und Gartenfreunde,


der Gartenlaube widmet sich eins unserer aktuellen Themen. Im Kleingarten gehört sie zur Grundausstattung und prägt ganz entscheidend das Bild von Kleingartenanlagen. Aber auch nahezu alle Hausgärten sind heute mit mehr oder weniger großen Gartenhäusern ausgestattet. Meist werden Gerätschaften darin untergebracht, Rasenmäher, Spaten, Scheren und was man sonst noch im Garten braucht, müssen ja irgendwo hin.

Wer sich über den praktischen Nutzen und die verschiedenen Möglichkeiten der Ausstattung hinaus über die Geschichte der Gartenlauben informieren möchte, dem sei die Ausstellung "Hütten und Paläste" ans Herz gelegt, die noch bis April 2013 im Kleingartenmuseum Leipzig zu sehen ist.

Noch ganz neu auf gartenfreunde.de ist das Gartentagebuch von Gitta Stahl.
Gerade macht sie uns neidisch auf taufrisches mediterranes Gemüse aus Garten und Wintergarten und vermehrt ihr Strauchbasilikum. Lesen Sie mehr auf www.gittas-gartenblog.de






Viele Grüße von
Susanne Peters und dem Team des Verlages W. Wächter



 

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Die Themen der zweiten Septemberhälfte auf einen Blick:
01 Lauben - die Herzen der grünen Oasen
02 Krankheiten an Birnen
03 'Rotfranch' punktet in Norddeutschland
04 Schädlinge an Birnen
05 'Westerland' gewinnt auf der Mainau
06 Termine für die zweite Septemberhälfte


++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Suchen Sie einen neuen Rasenmäher?
Oder Sträucher, Stauden oder einen Gartenteich,
ein Kleingewächshaus oder eine neue Gartenbank?
Dann werfen Sie einen Blick in unser
Bezugsquellenverzeichnis



++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

 

01 Lauben - die Herzen der grünen Oasen
24 m² Gartenhaus gestattet der Gesetzgeber den Kleingärtnern auf ihren Parzellen. Im Krieg fanden auf dieser Fläche ganze Familien Platz. Und auch im Privatgarten ist kaum einmal ein Gartenhaus größer. Was möglich ist und worauf man achten sollte, zeigt dieser Beitrag.
... mehr

 

02 Krankheiten an Birnen
Der auffällige Birnengitterrost beeinträchtigt die Pflanze kaum. Viel bedeutender ist die andere Pilzkrankheit "Birnenschorf". Und auch Bakterien können den süßen Genuss trüben.
... mehr

 

03 'Rotfranch' punktet in Norddeutschland
Der süße und kräftig nussig schmeckende Apfel, der auch 'Weigelts Zinszaler' genannt wird, gedeiht bevorzugt im nordwestlichen Elbe-Weser-Dreieck und wurde zum Norddeutschen Apfel des Jahres 2012 gewählt.
... mehr

 

04 Schädlinge an Birnen
Apfelwickler, Birnengallmücken und Birnenpockenmilben - nicht nur wir Menschen sind scharf auf Birnen, sondern auch einige "Mitesser".
... mehr

 

05 'Westerland' gewinnt auf der Mainau
Das Herz der Rosenliebhaber hat die öfter blühende Strauchrose 'Westerland' längst gewonnen, nun wurde sie auf der Blumeninsel zur Rosenkönigin gewählt.
... mehr

 

06 Termine für die zweite Septemberhälfte

Berlin: Im botanischen Garten Dahlem präsentiert vom 28. bis zum 30. September die Berliner Gruppe der Deutschen Orchideengesellschaft ihre Pflanzenschätze. Infos unter www.botanischer-garten-berlin.de

Bad Tölz: Blühende Ideen gibt es im romantischen Kurpark von Bad Tölz vom 28. bis zum 30. September beim 8. Tölzer Herbstzauber mit neuesten Gartentrends und mehr für Naturliebhaber. Infos unter www.bad-toelz.de

Berlin: Das Traditionsfest der Späth'schen Baumschulen mit grünem Markt und buntem Unterhaltungsprogramm findet am 22. und 23. September auf dem weitläufigen Baumschulgelände statt. Infos unter www.spaethsche-baumschulen.de

Langen bei Frankfurt: Die neuesten Frisuren-Trends für Bäume und Sträucher und viele Baumbesonderheiten finden sich beim 6. Fürstlichen Gartenfest auf Schloss Wolfsgarten vom 14. bis zum 16. September. Infos unter www.gartenfest.de

 

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Hat Ihnen der Newsletter gefallen? Wie finden Sie Gartenfreunde.de?

Wir freuen uns auf Ihre Meinung, Ihre konstruktive Kritik und Ihre Anregungen. Und natürlich über jede Weiterempfehlung an andere Hobbygärtner im Internet!

Haben Sie Fragen zu Gartenfreunde.de?
info@gartenfreunde.de


Impressum und Newsletter-Abo

Der Gartenfreunde.de-Newsletter erscheint zweimal monatlich.

Herausgeber:
Verlag W. Wächter GmbH
Elsasser Straße 41
28211 Bremen
info@waechter.de
http://www.waechter.de

+++++++++++++++++++++++++
Sitz der Gesellschaft: Elsasser Str. 41,
28211 Bremen Eingetragen
beim Amtsgericht Bremen HRB 9616
Geschäftsführer: Oliver Wächter, Willi Wächter, Sylvia Stanulla

Newsletter-Abo abbestellen oder Format ändern?
Dann klicken Sie bitte hier.